Notfall - 112
Feuerwehrhaus +4959415698
info@feuerwehrlage.de

F4 – Industriebrand

F4 – Industriebrand

Datum: März 24, 2022 um 12:07 am
Alarmierungsart: F4 – Industriebrand
Dauer: 1 Stunde 53 Minuten
Einsatzort: Rudolf-Diesel Straße, Veldhausen
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: ELW , SG-JF-MTW , StLF10/6 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Georgsdorf , Feuerwehr Neuenhaus , Feuerwehr Veldhausen , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Der Donnerstag war gerade mal 3 Minuten alt, als die Feuerwehr Veldhausen mit dem Stichwort F2-BMA alarmiert wurde. Als dann 4 Minuten später eine stark verqualmte Halle im gemeldeten Objekt gemeldet wurde, erhöhte die Leitstelle das Alarmstichwort auf F4 – Industriebrand. Somit wurde die gesamte Samtgemeindefeuerwehr alarmiert.

Umgehend rückten wir mit 3 Fahrzeugen und 18 Kameraden nach in die Rudolf-Diesel Straße nach Veldhausen aus. Die Feuerwehr Veldhausen hatte bereits die Erkundung gestartet. Zusätzlich wurde ein Löschangriff vorbereitet. Ein größerer Hallenteil war wie gemeldet verqualmt. Mehrere Trupps unter Atemschutz und mit Wärmebildkamera ausgestattet, machten sich auf die Suche nach dem Grund dafür. Nach kurzer Suche konnte eine stark erwärmte Absauganlage lokalisiert werden.

In dem Betrieb ist eine mehrere Hundert Meter lange Leitung für die Absaugung bei Schweißarbeiten verbaut. Der betroffene Anlagenteil wurde vorübergehend außer Betrieb genommen und entsprechend überwacht. Aktive Löscharbeiten mussten nicht durchgeführt werden.

Wir rückten nach ca. 2 Stunden wieder ein, da keine größere Gefahr mehr festzustellen war.